In Alleinlage… Hofstelle auf einem 4,6 ha großen Grundstück

ObjektIn Alleinlage... Hofstelle auf einem 4,6 ha großen Grundstück
Referenznummer21401
PLZ / Ort39606 Osterburg
Baujahr 1900
Wohnflächeca. 300 m²
Grundstücksflächeca. 4,6366 ha
Energieausweisist nicht erforderlich
Kaufpreis 79.000,00 €

Objektbeschreibung

Ringsherum weites Land am Ortsrand gelegen, befindet sich diese Hofstelle. Hier kommen Sie in die immer seltener werdende Lagesituation “Alleinlage”. Allerdings befindet sich der Hof schon länger im Dornröschenschlaf, der sich im Gebäudezustand des Wohnhauses wiederspiegelt. Das Augenmerk der Instanthaltungsarbeiten lag in den letzten Jahren hauptsächlich auf den Stallgebäuden, da für diese eine Nutzung bestand. Das Wohnhaus hat dadurch viele Verletzungen erlitten und diese Wunden gilt es nun zu heilen. Da es Denkmalschutzbestand hat, wäre eine ökologische und gesundheitlich verträgliche Sanierung mit Holz, Lehm und Kalkanstrichen denkbar, weil das auch Zuspruch bei den Behörden des Denkmalschutzes findet. Bei den Nebengebäuden handelt es sich um einen Stall für Großtiere und einen für Kleintiere z.b. Schafe, Schweine und Ponys. Ein Teil der Weidefläche ist gegenwärtig verpachtet. Nutzen Sie die Bestandssituation “Alleinlage” für sich mit dem Kauf dieses Flecken Erde. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Lage

Die Ortschaft befindet sich westlich der Hansestadt Osterburg in ca. 3,5 km Entfernung. Die Biese schlängelt sich in ihrem ursprünglichen Bett durch die Wiesen und bildet ein blau-grünes Band. In Osterburg bestehen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Stätten, Kindereinrichtungen sowie Schulen von Grundschule bis Gymnasium. Verkehrsanbindungen sind durch Bus und Bahn gesichert.

Ausstattung

Auffahrt, Zaun, 2 Stallgebäude, sanierungsbedürftiges Wohnhaus (Denkmalschutz),

Kontaktieren Sie uns