Hochdosis Vitamin D tanken…

ObjektDoppelhaushälfte mit Stall und Wiese
Referenznummer21482
PLZ / Ort39606 Osterburg
Baujahrca. 1800
Modernisierung2003
Wohnnutzflächeca. 141 m²
Grundstücksflächeca. 2.306 m²
Zimmer6
Energieausweisist beantragt
Energieverbrauchliegt uns noch nicht vor
Kaufpreis 118.000,00 €
Käufercourtage3,57 % inkl. 19 % Mwst.

Objektbeschreibung

… für mehr Lebensfreude und Vitalität, weil das “Draußensein” einfach so vielseitig ist. Durch Scheune, Stall & Co ist Tierhaltung hier herzlich Willkommen und Platz für einen Genießergarten ist auch mit dabei. Das Wohnhaus vereint traditionelle Backsteinbauweise mit gemütlicher Fachwerkbauweise, die auch teilweise sichtbar die Innenräume harmonisch durchzieht. Mit Wintergarten, Veranda, Wohn- und Schlafzimmer nebst Küche, Flur und Bad ist das Wohnen auf einer Ebene möglich. Für die Kinder sind 3 weitere Zimmer und ein WC im Dachgeschoss ausgebaut. Im Jahr 2003 wurden Fenster, Dach, Elektrik, Kaminöfen, Küche, Bad, Treppe und Stalltore modernisiert. Beheizt wird der Wohnbereich mittels Elektrospeicherheizung und Kaminöfen. Das Hofgrundstück ist außerdem noch mit einem Garagen-und Lagergebäude bebaut. Finden Sie hier Ihren familiären und ländlichen Lebensraum. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Lage

Etwa 7 Kilometer nordwestlich von Osterburg im Landschaftsschutzgebiet „Ostrand der Arendseer Hochfläche“ in der Altmark liegt die kleine Siedlung. Verwaltet wird sie von der Stadt Osterburg, die auch über Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte verfügt. Die Buslinien sind mit den Schulen abgestimmt.

Ausstattung

Auffahrt, Wintergarten, Veranda, Terrasse, Kaminöfen, Elektrospeicherofen, Fußboden gefliest, PVC-Belag, einf. Holzböden (DG), gefliestes Tageslichtbad m. Wanne, WC mit Waschtisch (DG), Isolierglasfenster, öffentl. Trinkwassernetz, 2 Brunnen, Scheune, Nebengelass, Garagen, Carport, Warmwasser über Strom und Solar, Telefonanschluss, bezugsfrei

Kontaktieren Sie uns