Ein Doppelhaus auf dem Lande…

ObjektEin Doppelhaus mit Rendite
Referenznummer21478
PLZ / Ort39615 Altmärkische Wische
Baujahr1955
Wohnflächeca. 160 m²
Wohneinheiten2
Zimmer8
Grundstücksflächeca. 2.354 m²
Ist-Mieteinnahmen/Jahr4.680 € Wohneinheit rechts
Erzielb.Mieteinnahmen/Jahr9.360 €
bei Vollvermietung
Energiebedarfsausweisvom 18.02.2019
Energiebedarf271,5 kWh(m²-a)

Objektbeschreibung

Das Leben auf dem Lande ist ein Gourmet für die Sinne. Im Sommer riecht es nach frisch gekochter Marmelade oder frischen Kräutern, die zum Trocknen für die Vorräte im Winter aufgehängt werden. Noch dazu zu wissen, dass das Frühstücksei von glücklich scharrenden Hühnern kommt. All das ist erlebbar auf diesem Grundstück. Im linken Flügel wohnen Sie auf einer Ebene in 3 Wohnräumen nebst Küche, Tageslichtbad mit Wanne sowie einem Hausflur mit Treppenaufgang ins Dachgeschoss. Dort ist eine geräumige Diele und ein weiteres Zimmer ausgebaut. Mollig warm kann es werden, wenn die Öfen angeheizt werden. Ansonsten genießt man bequem die Wärme der Elektrospeicherheizung. Lassen Sie die Grünflächen zum Selbstversorgergarten und Hühnerhofes erwachsen, denn “Bio” ist nur das, was man selbst erntet. Der rechte Flügel ist gespiegelt gleich und gegenwärtig vermietet. Eine Garage vervollständigt diese Wohneinheit. Ein zusätzliches massive Nebengebäude kann zur Lagerung genutzt werden. Erfreuen Sie sich an glücklich gackernden Hühnern und genießen das Leben auf dem Lande. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Lage

Die kleine altmärkische Gemeinde befindet sich bei Werben im Landkreis Stendal unweit der Elbe. Die Umgebung bietet Möglichkeiten zu ausgedehnten Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad durch die weite Landschaft der Elbtalaue. Mit seinen ca. 246 Einwohnern gehört die Gemeinde zur Verwaltungsgemeinschaft Seehausen. Dort sind Schulen, Einkaufsmöglichkeiten, Krankenhaus, Bahnanschluss, Banken usw. vorhanden. Da die Altmark eine Region des Pferdesportes ist, gibt es hier rund 1000 km kartierte Reitrouten durch naturbelassene Auenlandschaften von Elbe und Havel. Ungefähr 1.500 km Radwanderwege hat die Altmark und der Elberadweg mit einer Gesamtlänge von 860 km berührt das romantische Dorf an der Elbe.

Ausstattung

Auffahrt, Garage, Nebengelass, Garten, Elektrospeicherofen, Ofenheizung (Einzelöfen Holz/Kohle), geflieste Tageslichtbäder m. Wanne, Isolierglasfenster, Laminat, Fußboden gefliest, PVC-Belag, einf. Holzböden, öffentl. Trinkwassernetz, Bio-Kläranlage, teilweise bezugsfrei

Kontaktieren Sie uns