Alleinlage…Vierseitenhof auf 3,9 ha Grundstück

ObjektAlleinlage...Vierseitenhof auf 3,9 ha Grundstück
Referenznummer21347
PLZ / Ort39624 Kalbe / Milde
Baujahr1907
ModernisierungEG 2000
OG 2011
Scheunendach 2016
Wohnflächeca. 400 m²
Grundstücksflächeca. 3,9164 ha
Wohneinheiten3
Energieausweisist beantragt
Energieverbrauchskennwertliegt uns noch nicht vor
Kaufpreis 298.000,00 €
Objektbeschreibung Raus aus dem Büroalltag und einen Hof finden, der Platz für einen großen Gemüsegarten und einer Streuobstwiese bietet. Alte Gemüsesorten anbauen und die Landwirtschaft erlebbar machen mit einem Scheunencafé neben dem Gärtnern im Bauerngarten. Das und andere Ideen lassen sich hier verwirklichen. An der Stirnseite des Hofes thront herrschaftlich und traditionell das Wohnhaus, welches sich in 3 Wohneinheiten aufgliedert, wobei eine Wohnung im OG fest vermietet ist. Die gepflegten Nebengebäude in Form von Scheune, ehemaligem Stallgebäude und Garagentrakt umarmen den sonnenverwöhnten Innenhof. Im Jahr 2000 wurde das EG des Hauses modernisiert und 2011 das OG sowie das Scheunendach im Jahr 2016. Umringt wird der Hof von weiten Flächen, die bequem über eine Zufahrt direkt durch das Scheunengebäude verfügen. In der Natur und von der Natur zu leben macht glücklich und zufrieden. Nutzen Sie diese Chance! Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.
Lage Das altmärkische Kirchdorf (ca.108 Einw.) liegt zwischen Salzwedel und Gardelegen, etwa 12 Kilometer nordwestlich der staatlich anerkannten Erholungsstadt Kalbe /Milde und ist als Straßendorf in gerader Linie erbaut. Die Dörfer in der näheren Umgebung laden mit vielen Sehenswürdigkeiten und einer noch unberührte Natur zum Verweilen ein. Mitten durch die Einheitsgemeinde fließt die Milde. In Kalbe überspannen viele kleine Brücken, den sich idyllisch durch die Stadt schlengelnden Flusslauf. Wegen dieser unzähligen kleinen Brücken und Stege wird Kalbe gerne auch als die Stadt der hundert Brücken bezeichnet. Hier beginnt das Mildetal, welches neben den Zichtauer Bergen, dem Drömling, der Colbitz-Letzlinger Heide und dem Arendsee als reizvollste Landschaft in der zentralen Altmark gilt.
Ausstattung Auffahrt und Wege gepflastert, Bio-Kläranlage, Brunnen, Terrasse, Garagen, Scheune, Nebengebäude, Garten, 4 Einbauküchen, geflieste Tageslichtbäder m. Wanne und Dusche, Isolierglasfenster m. Außenjalousien, öffentl. Trinkwassernetz, Partyraum, Stromanschluss, teilweise unterkellert, Telefonanschluss, Teppichboden, Fussboden gefliest, Parkett, einf.Holzböden, Zentralheizung (Gas/Holz), frei werdend nach Absprache
Kontaktieren Sie uns